CIP Klinik Dr. Schlemmer in Bad Tölz ist eine vollstationäre Klinik spezialisiert auf die Behandlung von Depression, Burnout, Borderline, Essstörungen, Traumafolgestörungen CIP Klinik Dr. Schlemmer in Bad Tölz ist eine vollstationäre Klinik spezialisiert auf die Behandlung von Depression, Burnout, Borderline, Essstörungen, Traumafolgestörungen CIP Klinik Dr. Schlemmer in Bad Tölz ist eine vollstationäre Klinik spezialisiert auf die Behandlung von Depression, Burnout, Borderline, Essstörungen, Traumafolgestörungen CIP Klinik Dr. Schlemmer in Bad Tölz ist eine vollstationäre Klinik spezialisiert auf die Behandlung von Depression, Burnout, Borderline, Essstörungen, Traumafolgestörungen

3. Tölzer Symposium „Embodiment und Mentalization“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
im stationären Kontext ist die Körperpsychotherapie traditionell ein fester Bestandteil der multimodalen Behandlung psychischer Störungen. In der psychotherapeutischen Ausbildung hingegen wurde der Körper lange Zeit vernachlässigt. Erfreulicherweise können wir in den letzten Jahren eine klare Trendwende beobachten, und es ist nicht zuletzt einzelnen Protagonisten wie Albert „Al“ Pesso zu verdanken, dass diesem Segment der Psychotherapie wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Im Mai 2016 ist Al Pesso leider verstorben. Er darf als einer der Pioniere der körperorientierten Psychotherapie bezeichnet werden. Leonhard Schrenker ist in Deutschland einer der wichtigsten Vertreter der PBSP (Pesso-Therapie), und wir freuen uns auf einen lebendigen Nachmittag.
Mit kollegialen Grüßen
Dr. med. Markus Reicherzer
Ärztlicher Direktor der CIP Klinik Dr. Schlemmer, Institutsleiter der CIP Akademie


Embodiment und Mentalization: Die körperorientierte Psychotherapie von Albert Pesso

„Wir sehen die Welt durch die Brille unserer Geschichte“ (Pesso): frühe interaktionelle Prägungen, die tiefe Spuren auf körperlicher, emotionaler und kognitiver Ebene hinterlassen. Im Beziehungsgeschehen werden sie über das „Körpergedächtnis“ reaktiviert, prägen die Sicht des Gegenübers und unser Verhalten. Dargestellt wird das entwicklungspsychologische Modell von Al Pesso, seine Theorie zur Entstehung von Störungen und darauf aufbauende Interventionsstrategien. Der zentrale Baustein des Microtracking bringt abgespaltene körperliche Energien ins wahrnehmende Bewusstsein und ermöglicht eine Einheit von Empfindung, Fühlen und konstruktiver Steuerung. Erleben Sie diese faszinierende Therapieform durch praktische Übungen beziehungsweise die Anleitung einer Struktur.
Lit.: L. Schrenker: Pesso-Therapie. Das Wissen zur Heilung liegt in uns, München: KlettCotta, 2008 (= Leben lernen, Bd. 216)www.psychotherapie-schrenker.de


14:00 Begrüssung, Dr. med. Markus Reicherzer
14:15 - 15:45 Embodiment und Mentalization: Die körperorientierte Psychotherapie von Albert Pesso, Teil 1,
Leonhard Schrenker
15:45 - 16:15 Pause
16:15 - 17:30 Embodiment und Mentalization: Die körperorientierte Psychotherapie von Albert Pesso, Teil 2,
Leonhard Schrenker

Veranstaltungsort CIP Klinik Dr. Schlemmer | Stefanie-von-Strechine-Str. 16 | 83646 Bad Tölz
Veranstaltungsdatum Mittwoch, 29. November 2017 | 14:00 –17:30 Uhr
Organisation CIP Akademie | Rotkreuzplatz 1 | 80634 München | Tel +49 (0)89 / 130 793–15
Gebühren Immatrikulierte Ausbildungskandidaten der CIP Akademie: 75,00 € | Gasthörer: 90,00 €
Fortbildungspunkte bei der Bayerischen Landesärztekammer sind beantragt.
Anmeldung bitte bis 24. November 2017 unter www.cip-akademie.de oder per E-Mail an info@cip-akademie.de.

» Download Einladung (pdf)

Fenster schließen